Nachrichten


News del 15/01/2014


Die Gruppe Maschio Gaspardo Unigreen investiert weiter auf dem italienischen Markt mit der Übernahme der Feraboli Gruppe aus Cremona. Dank den Feraboli Heuherstellungs-, Heuverarbeitungsmaschinen und deren Know-Hows, ergänzt Maschio Gaspardo Unigreen die eigene gesamte Produktpalette.

Maschio Gaspardo Unigreen, Führungsunternehmen in Italien und weltweit unter den Top Herstellern im Bereich Bodenberabeitung, Sämaschinen, Düngung, Bewässerung und Grünlandpflege bekannt, hat die Übernahme der Feraboli Gruppe, ein historisches Unternehmen im Heubereich aus Cremona, angekündigt.

Die Feraboli Gruppe, gegründet in 1880, heute gerführt von Francesco Feraboli, ist im Bereich Landwirtschaftsmaschinenherstellung tätig und ist national und international hauptsächlich durch Heuherstellungs- und Heuverarbeitungsmaschinen bekannt.

In 2012 hatte die Feraboli Gruppe einen gesamten Umsatz in Höhe von ca. 30 Milionen Euro (davon 60% aus dem italienischen Markt),  mit 3 eigene Werke in der Provinz Cremona und Ancona und einer gesamten Anzahl con ca. 200 Angestellten.

Maschio Gaspardo Unigreen investiert weiter in Italien beweisst diese vierte Übernahme in nur 2 Jahren. Zu den zur Zeit existierenden 8 Werken auf italienischen Boden, kann man die 3 im Ausland noch dazurechnen. Die Familie Maschio zeigt somit ihren Wille die Produktion und die industrielle Fähigkeit der eigenen Gruppe zu steigern.

Darüberhinaus, Dank dieser wichtigen Transaktion, hat Maschio Gaspardo Unigreen endlich die Möglichkeit die eigene Produktpalette mit der Heuherstellungs- und Heuverarbeitungsmaschinen definitiv zu vervollständigen, um den Kunden und Partnern eine absolut komplette Linie aus hochwertiger Qualität im Bereich Landwirtschaftsmaschinen anbieten zu könen.

Die Übernahme von Feraboli stärkt auch die Präsenz des Unternehmens Maschio Gaspardo Unigreen in der Lombardei, eine sehr strategische Region anhanden der grossen Anzahl von Bauernhöfen.

Unter den Feraboli Maschinen im Bereich Bodenbearbeitung, Ernte und Heuherstellung ist der patentierte runder Ballenpresser mit verstellbarer Kammer und Geometrie international bekannt und beliebt für Qualität und Zuverlass.

“Trotz der unvorteilhaften wirtschaftlichen Situation, investiert das Unternehmen Maschio Gaspardo Unigreen weiter in Italien, wo wir für Qualität und Kreativität Nummer Eins sind – bestätigt Egidio Maschio, Präsident der Gruppe – mit der Übernahme Ferabolis stärken wir unsere führende Position in Italien und Europa und gehen somit dem Budgetziel 2014 in Höhe von 350 Milionen positiv entgegen.”

“Ich möchte der Feraboli Familie danken – sagt Präsident Maschio – uns dieses Schritt ermöglicht zu haben; zusammen sind wir nun an der Spizte des Landwirtschaftsmaschinensektors. Weiterhin möchte ich auch den Banken und Lieferanten für ihre Hilfe und Unterstüzung, den Mitarbeitern für ihre harte Arbeit danken. Alldas hat uns ermöglicht eine grosse und internationale Gruppe sein zu können.

“Wir sind mit diesem Geschäft sehr zufrieden – sagt Francesco Feraboli, Präsident von Feraboli – mit der Maschio Gaspardo Unigreen Gruppe, haben wir den perfekten Industriepartner gefunden um zu wachsen und unserem Produkt die starken Exportmärkte zu garantieren”.