49_0_birba.jpg

Bilder & Video Galerie

BIRBA

7-30 kW (10-40 PS)
Schlegelmäher, Front- oder Heckanbau für Rasenpflege bis Ø 4 cm

Das Mod. BIRBA ist für den Grasschnitt sowie die Instandhaltung von Garten- und Parkanlagen geeignet. Die Maschine kann sowohl front- als auch heckseitig am Traktor verwendet werden. Der Rotor ist mit Schlegeln erhätlich, die zum Mähen von Rasenflächen eingesetzt werden können, oder mit Messern, die sich für den Schnitt von Gras und niedrigem Gestrüpp eignen.

Version
Arbeitsbreite
cm
Gesamtbreite
cm
Zapfwelle
UpM
Schlegel
Anzahl
95 10-40 / 7-30 95 113 540 20
115 10-40 / 7-30 115 133 540 24
135 20-40 / 15-30 135 153 540 28
155 30-40 / 18-25 155 173 540 32
  • Mittiger Universal-Dreipunktbock, Kat. 0 /reversierbar
  • Eingang-Ölbadgetriebe mit integriertem Freilauf für
    Zapfwelle 540 UpM (1000 UpM bei Frontversion)
  • PVC-Schutz
  • Gleitkufen
  • Externe Keilriemenspannvorrichtung
  • Hammerschlegel Typ „21“
  • Gelenkwelle
  • Stützwalze Ø 140 mm
  • CE Schutzvorrichtungen
  • Wartungs- und Bedienungsanleitung
  • Anbaudreieck für Frontbetrieb – Beipack Kat. 0
Hohe Rotordrehzahl bei geringen Vibrationen Open Close

Gemella maschio 15

Hohe Rotordrehzahl bei geringen Vibrationen

Die Rotoren der Maschio-Schlegelmäher sind digital ausgewuchtet, um Vibrationen zu reduzieren und die langfristige Zuverlässigkeit zu verbessern.

Verzahnte Antriebsriemen mit externer Einstellung Open Close

Gemella maschio 4

Verzahnte Antriebsriemen mit externer Einstellung

Ein robustes Zahnriemengetriebe überträgt die Umdrehungen auf den Rotor. Zahnriemen vermeiden ein Rutschen und Kraftverlust bei schweren Arbeitsbedingungen.

Gegenschneiden zum feineren Mulchen von härteren gröberen Materialien Open Close

Gemella maschio 30

Gegenschneiden zum feineren Mulchen von härteren gröberen Materialien

Interne geschweißte und gezahnte Gegenschneiden verbessern die Zerkleinerungswirkung. Für ein feineres Mulchen von härteren und gröberen Materialien sind optional untere und obere Gegenschneiden erhältlich.

Informationsanfrage