Nachrichten


News del 26/10/2017


Maschio Gaspardo hat Kühne + Nagel für ein Beratungsprojekt ausgewählt, um den operativen und strategischen Aufbau seiner globalen Lieferkette für Ersatzteile neu zu definieren.

Dank der bewährten Fähigkeiten und Kompetenzen, sowie einem internationalen Know-how im Bereich der Ersatzteile hat Kühne + Nagel ein spezielles, maßgeschneidertes Angebot für die Lieferkette von Maschio Gaspardo entwickelt, das auf vier Säulen basiert: Strategie zur Bestandsreduzierung, Rationalisierung der Transportlogistik, Vereinfachung der Auftragsarten, Zentralisierung und Standardisierung der IT.

Das neue Lieferkettenmodell für Ersatzteile ermöglicht Maschio Gaspardo finanzielle Vorteile auf mehreren Ebenen.

Dank dieses Projekts wurden Kühne + Nagel und Maschio Gaspardo bei der letzten Ausgabe der Preisverleihung des Awards „Il Logistico dell’Anno“ (Die Logistik des Jahres), die am 20. Oktober in Mailand stattfand, mit einer lobenden Erwähnung ausgezeichnet.

"Die Kundenzufriedenheit war seit jeher ein strategisches Ziel der Gruppe Maschio Gaspardo“ - so Luigi Casetta, Chief Service Officer der Gruppe Maschio Gaspardo. "Das neue Lieferketten-Modell für Ersatzteile, das zusammen mit Kühne + Nagel konzipiert wurde, ermöglicht es uns, unseren Endkunden einen exzellenten Service zur Verfügung zu stellen, der Maschinenstillstände minimiert. Dies liegt an der erhöhten Verfügbarkeit von Ersatzteilen und kürzeren Lieferzeiten."

"Wir sind stolz darauf, von Maschio Gaspardo ausgewählt worden zu sein, die Lieferkette für Ersatzteile neu zu gestalten.Der gewonnene Preis ist nicht nur die Anerkennung unserer Fähigkeiten und Kompetenzen, sondern auch ein weiterer Anreiz, innovative Lösungen weiterzuentwickeln, die unsere Kunden bei ihren täglichen Herausforderungen effektiv unterstützen", so Ruggero Poli, Managing Director von Kühne + Nagel Italia.